Verwaltung
Logo Zufi

Zuständigkeitsfinder
in Thüringen

Verwaltungsgemeinschaft Wieratal i.Abw.
Platz der Einheit 4, 04618 Langenleuba-Niederhain
Tel. 034497/8100 FAX 034497/81018
verwaltungsgemeinschaft@wieratal.de

Herzlich willkommen in der Verwaltungsgemeinschaft Wieratal
in Abwicklung

Sehr geehrte Besucher unserer Homepage,

am 21. Juni beschloss der Thüringer Landtag das „Thüringer Gesetz zur freiwilligen Neugliederung kreisangehöriger Gemeinden im Jahr 2018“ und damit die Auflösung der Verwaltungsgemeinschaft Wieratal. Die Gemeinden Ziegelheim, Jückelberg und Frohnsdorf werden ab Bekanntmachung dieses Gesetzes in die Gemeinde Nobitz eingegliedert.
Für die Gemeinden Langenleuba-Niederhain und Göpfersdorf wird die Gemeinde Nobitz als erfüllende Gemeinde tätig sein. Beide behalten damit ihre Eigenständigkeit. Die Beschlüsse und Satzungen werden durch die Gemeinde Nobitz vorbereitet und vollzogen (so wie es bisher die Verwaltungsgemeinschaft erledigt hat).

Mit freundlichen Grüßen
Ihr stellv. Vorsitzender  

 

Bürgerservice

Wierataler Gemeindeblatt

Zur Geschichte der Verwaltungsgemeinschaft Wieratal

Die Verwaltungsgemeinschaft wurde am 01.04.1992 durch die Gemeinden Langenleuba-Niederhain,
Jückelberg, Frohnsdorf und Göpfersdorf gegründet. Mit Wirkung vom 12.10.1994 gehörte die Gemeinde Ziegelheim  zur Verwaltungsgemeinschaft Wieratal und damit stieg die Einwohnerzahl insgesamt auf 4.214. Mit Stand 31.12.2014 leben nur noch 3.466 Einwohner im Wieratal. Die Fläche der gesamten Verwaltungsgemeinschaft beträgt 7.538  ha. Durch die örtliche Lage, der Freistaat Sachsen grenzt an drei Seiten an, ist eine Vergrößerung kaum möglich.